Die Karriere des Trommelgottes:

geb.22.09.1965 in Klagenfurt ( leider hab ich mir den Geburtsort nicht selber aussuchen dürfen).

Ab dem 11. Lebensjahr Klarinettenunterricht beim Saxofon und Klarinettenübervater Johann Egger in Arnoldstein und eine steile Karriere als Klarinettist bei der Eisenbahnermusik Arnoldstein, die nach fast 7 Jahren in einem kapitalen Rausschmiß endete.

Kurzes Gastspiel am Saxophon bevor mich der Rhythmus packte und ich das Schlagzeug als meine grosse Liebe entdeckte. Nahm ab 1982 Unterricht bei einem Drumlehrer aus Graz und erste Bandversuche mit den Gitarrenlegenden Erhart Heinz und Bachmaier Charly aus Knittelfeld .

Gründete mit Michael "Muke" Gessler, der ebenfalls unter mysteriösen Umständen unehrenhaft, wie auch the Voice of Rock Charly Fritz, aus der Eisenbahnerkapelle entlassen wurde, 1984 die Band "BURNING EYES".
Die einzige ehrenhafte Entlassung aus der Eisenbahner-Trachtenkappelle betraf übrigens nur unseren hochgelobten Hannes Juri.
Spielte dort 4 Jahre Schlagzeug und war danach noch 2 Jahre Sänger dieser äußerst erfolgreichen Combo.
Danach diverse Projekte in Knittelfeld und ab 1990 eine 14 jährige Pause im Musiksektor da ich mich um den österreichischen Fussball kümmern musste.

Ab November 2003 Gründung der Band "VF-WEST" weil die Musikszene in Österreich so dahin dümpelte und förmlich nach mir schrie. Versuche nun eben diese wieder zu pushen und in andere Sphären zu heben.